Veranstaltungsarchiv 2023

← Veranstaltungen

Archiv 2022 →

19. Dezember 2023

Per aspera ad astra!

Der ArtVenture Club im Dezember

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Zum Jahresabschluss nimmt uns der Kunsthistoriker und Symbolforscher Axel Voss mit auf eine winterliche Reise durch die Kunst der Romantik und der Reformbewegung und schenkt uns mitten in der dunklen Zeit des Jahres Licht und Hoffnung fĂŒr die Zukunft.

In seiner Darlegung verfolgt er den Pfad einer möglichen Erneuerung, Revolte und Vision, inspiriert von Andersdenkenden in der Zeit der Romantik, einer Ära voller unkonventioneller Ideen, die ihre eigenen Strömungen in der Kunst hervorbrachte und darin verwobene Lebenskonzepte formte. In unserer Zeit, in der die Gesellschaft in Fragmenten zu zerfallen scheint, nutzt Voss die Vergangenheit und ihre Kunst als Quellen der Inspiration, um Wege der Wiederbelebung und des Neubeginns auszuloten. Im Wechselspiel von Vergangenheit und Gegenwart verwebt er Romantik und Reformbewegung zu einem lebendigen Muster, das die Richtung fĂŒr eine mögliche Renaissance inmitten des Chaos unserer Zeit weist. ✹

21. November 2023

Kunst & Punsch (Kunst & Cocktails № 2)

Der ArtVenture Club im November

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Rechtzeitig zum Beginn der kalten Jahreszeit, setzen wir im November unsere Reihe “Kunst & Cocktail” fort. WĂ€hrend wir ganz vorsichtig Weihnachten entgegen blinzeln, wandeln wir unseren Cocktail jedoch ab: Es ist Zeit fĂŒr “Kunst & Punsch”! 🧉

Wenn ihr wissen wollt, was Skandinavien, Spiritualismus und Sprechblasen gemeinsam haben, seid dabei, wenn Lara Konkel aus unserem Orgateam das kĂŒnstlerische Werk und die Rezeption einer Person vorstellt, die sie selbst erst vor kurzem entdeckt hat. Kommt mit auf eine kleine Reise, in der wir uns sowohl eine:n KĂŒnstler:in als auch ein Medium genauer anschauen, die erst in den letzten Jahren in den Fokus der Kunstwelt und -geschichte rĂŒcken.

Ob Punsch, GlĂŒhwein, einen skandinavischen Glögg oder einfach eine warme Milch: Alle Drinks sind willkommen. Alles, was ihr mitbringen mĂŒsst, ist Lust auf Kunst in einer gemĂŒtlichen Runde!

(Die Veranstaltung wird von Lara Konkel moderiert.)

17. Oktober 2023

Kunst im Kreislauf – Nachhaltigkeit neu gedacht

Der ArtVenture Club im Oktober

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Im Oktober gehen wir zurĂŒck zu unseren AnfĂ€ngen als GRÜNDER*INNENSALON und freuen uns darauf, Melanie Klofat und Dirk Handte aus DĂŒsseldorf mit ihrem Nachhaltigkeitsprojekt fĂŒr die Kreislaufwirtschaft in der Kunst bei uns zu begrĂŒĂŸen!

Ausgehend von der Herausforderung, wie neue MaterialkreislĂ€ufe im Kunst- und Kulturbetrieb geschaffen werden können, entstand bei den beiden die Idee fĂŒr den Aufbau einer Materialverteilung mit Online-Plattform und analogem Umschlagplatz. Unter dem Motto “Erhalten | Wiederverwenden | Umverteilen” sollen hier Materialien aus den abgebauten Ausstellungen der Museen der Stadt in einen Kreislauf der Wiederverwendung gebracht werden.

Im ArtVenture Club werden sie uns ihre Idee vorstellen, vom aktuellen Stand der Entwicklung berichten und uns ihre nÀchsten Schritte verraten.

(Die Veranstaltung wird von Sarah Neuwirth moderiert.)

19. September 2023

Kulturelle Aneignung – Aneignung der Kunst

Der ArtVenture Club im September

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

In den letzten Jahren haben viele gesellschaftskritische Diskussionen die Kunstwelt dominiert. Neben prĂ€genden Themen wie Cancel Culture und IdentitĂ€tspolitik, die sich darum drehen, was Kunst tun kann oder muss, erregt vor allem die Debatte um kulturelle Aneignung die GemĂŒter und damit die Frage, was Kunst unter keinen UmstĂ€nden darf.

Doch wo endet die Hommage an eine Kultur, die nicht die eigene ist, und wo beginnt die kulturelle Aneignung? Und wie geht man damit um, dass Àsthetische Inspirationen anderer Kulturen, wie z.B. im Werk von Pablo Picasso, wiederum Teil unserer kulturellen IdentitÀt sind? Einfach canceln? Oder ist eine vielschichtige IdentitÀtspolitik erforderlich?

Gemeinsam mit Waltraud Lenhart, Vorsitzende des Beruf Kunstvermittlung e.V., und Dr. Katharina Mann, Kunsthistorikerin und KĂŒnstlerin, wollen wir im September beim ArtVenture Club darĂŒber sprechen, was unsere Aufgabe als Akteur:innen der Kunstwelt ist und wie sich das Thema der kulturellen Aneignung in Kunst und Kunstgeschichte gut reflektieren und stark vermitteln lĂ€sst.

(Die Veranstaltung wird von Dr. Katharina Mann und Waltraud Lenhart moderiert.)

15. August 2023

World of Art – A(u)ktionen fĂŒr die Kunst

Der ArtVenture Club im August

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Im August nimmt uns der KĂŒnstler und Initiator Camill von Egloffstein mit auf seine ganz persönliche Heldenreise zu “World of Art A[u]ktionen” und erzĂ€hlt uns davon, was es bedeutet, mitten in einer Pandemie ein neues visionĂ€res Format fĂŒr die Kunstwelt zu entwickeln und und es immer wieder den rasanten Entwicklungen anzupassen.

Im Anschluss wird unser lieber Kunsthistorikerkollege Stefan Borchardt uns mit einem erfrischenden Pep Talk darin bestÀrken, dass wir alle es verdient haben, Geld zu verdienen.

Und schließlich wollen wir gemeinsam mit euch ĂŒber Leben und Überleben in der Kunst diskutieren und was (noch) getan werden kann, um unsere Lebensbedingungen weiter zu verbessern. Wir freuen uns, dazu die Stimme des MedienkĂŒnstlers und Vorsitzenden des RuhrlĂ€ndischen KĂŒnstlervereins e.V., AndrĂ© Yuen, dabei zu haben, der uns mit seinem Enthusiasmus fĂŒr eine diverse und gerechte Kunstwelt anstecken wird.

#zusammengemeinsam

18. Juli 2023

Kunst & Cocktails

Der ArtVenture Club im Juli

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Das Sommerloch, dieses zauberhafte Zwischenspiel im hektischen Rhythmus des Kunstkalenders ist da! WĂ€hrend sich noch der Trubel der großen Kunstmessen und Ausstellungen der ersten JahreshĂ€lfte legt, ist fĂŒr uns im ArtVenture Club eine beschwingte Zeit gekommen, kurz durchzuatmen und zu dem zurĂŒckzukehren, was wir am liebsten tun: Kunstwerke anschauen und ĂŒber Kunst nachdenken!

Also gönnen wir uns im Juli den Luxus einer intensiven Kunstbetrachtung ganz im Sinne von “Slow Art”, bei der Entspannung, Entschleunigung und Inspiration fließend ineinander ĂŒbergehen. Denn wie könnte man besser die Zeit sonnenverwöhnter Tage und milder NĂ€chte nutzen, als bei einer kleinen Sommer-SoirĂ©e stilvoll mit einem kĂŒhlen Drink in der Hand Kunst zu genießen? Willkommen zu Kunst & Cocktails! 🍾

(Die Veranstaltung wird von Marco Ressler moderiert.)

20. Juni 2023

Was ist die Aura? Analog vs. Digital in der Kunst

Der ArtVenture Club im Juni

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Happy Birthday, ArtVenture Club! 🎉

Der ArtVenture Club wird im Juni 2023 ein Jahr alt! Deswegen laden wir euch alle herzlich ein, gemeinsam mit uns den ersten Geburtstag zu feiern, indem wir verschiedene Themen der vergangenen Monate zu einem Symposium zusammenfĂŒhren, bei dem wir gemeinsam fragen: Was ist eigentlich die Aura der Kunst? Analog vs. Digital in der Kunst

In unserer Zeit der Bilderflut, der digitalen Transformation und der Nachhaltigkeit entspinnt sich unter den Kunstweltakteur:innen seit Jahren eine lebhafte Debatte um die schwer fassbare Aura. Mit Begeisterung werden Argumente dargelegt und Standpunkte diskutiert – von der greifbaren Anziehungskraft des Analogen bis zu den grenzenlosen Möglichkeiten des Digitalen. 

Im Juni bietet der ArtVenture Club ein Forum fĂŒr diesen leidenschaftlichen Diskurs, bei dem KoryphĂ€en aus verschiedenen Bereichen der Kunstwelt ihre Standpunkte darlegen und wir gemeinsam das faszinierende Zusammenspiel von analoger und digitaler Kunstwelt erforschen. 

#zusammengemeinsam

(Die Veranstaltung wird von Dr. Katharina Mann moderiert.)

23. Mai 2023

Nachhaltigkeit in der Kunstwelt? Was nun? Was tun?

Der ArtVenture Club im Mai

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

(Die Veranstaltung wird von Dr. Katharina Mann, Lara onkel und Nathalie Krall moderiert.)

Im April haben wir im ArtVenture Club gemeinsam ĂŒberlegt, wie ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit in der Kunstwelt aussehen kann, wo wir als Netzwerk ansetzen und was wir auch als Einzelakteur:innen tun können. Unser Treffen hat ganz klar gezeigt, wie enorm wichtig die Nachhaltigkeit auch fĂŒr unseren Bereich ist und dass dieses Thema noch sehr viel mehr Aufmerksamkeit bedarf. Grund genug, direkt daran anzuschließen und ins gemeinsame Arbeiten zu gehen.

Dazu freuen wir uns auf zwei Impulse zum Thema Nachhaltigkeit: Die Initiatorin Nicole Henkel aus Hamburg wird uns ihre außergewöhnliche Charity-Initiative Auction for Climate Action zu Gunsten von Klimaschutzprojekte prĂ€sentieren.

Danach gibt uns Systems Change Agent Jasmin Scharrer aus Berlin wichtige Einblicke in die Grundlagen von Klimakommunikation und Klimapsychologie, die sie Interessierten auch in ihrem E-Mail-Kurs ACT NOW, BUT HOW? vermittelt.

Im Anschluss an diese tollen Inspirationen wird es in kleinen Arbeitsgruppen die Möglichkeit geben, die Themen, die im April besonders viele von uns bewegten, intensiver zu diskutieren:

Arbeitsgruppe Nr. 1: 🎹 “Nachhaltiges Kuratieren, Ausstellen und Neukonzipieren”

Ob Wanderausstellungen, Mitfahrgelegenheiten fĂŒr Kunstwerke, Werbemittel oder Kreislaufwirtschaft der KunstprĂ€sentation – in dieser Arbeitsgruppe werden Ideen gesammelt, wie KunstprĂ€sentation umweltfreundlich entwickelt, Ausstellungen und Auktionen ressourcenschonend gestaltet und KĂŒnstler:innennachlĂ€sse dauerhaft bewahrt werden können. Wie können sich Ökologie und Ökonomie gegenseitig ergĂ€nzen? 

Arbeitsgruppe Nr. 2: 🎓 “Nachhaltiges Vermitteln, Erforschen und Bewahren”

Wie kann eine nachhaltige Kunstvermittlung aussehen, die auch neue Besucher:innen(-gruppen) und Communities noch stĂ€rker in Ausstellungen einbezieht? Welche neuen Wege zum Kunsterleben kann es geben? Wie können kunstwissenschaftliche Inhalte und Forschungsergebnisse – auch digital – festgehalten, aufbereitet und bewahrt werden, sodass sie möglichst vielen Menschen möglichst langfristig zur VerfĂŒgung stehen? Welche Rolle spielen dabei auch die einzelnen Kunstvermittler:innen und Kunstwissenschaftler:innen? Und welche Bedeutung haben Werkverzeichnisse und Provenienzforschung fĂŒr Nachhaltigkeit?

Arbeitsgruppe Nr. 3: ✒ “Nachhaltige Narrative: ErzĂ€hlen, Fördern, Teilhaben”

Wie können in Zeiten multipler Krisen positive Narrative aussehen? Wie können wir die NachhaltigkeitsbemĂŒhungen nach außen tragen? Wie können wir als Freiberufliche die Botschaft nach oben tragen? Welche (Kunst-)Geschichten brauchen wir, um alle an einen Tisch zu bekommen?

#zusammengemeinsam

(Die Veranstaltung wird von Dr. Katharina Mann, Lara onkel und Nathalie Krall moderiert.)

11. April 2023

Zusammen die Kunstwelt nachhaltiger gestalten!

Der ArtVenture Club im April

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Zusammen die Kunstwelt nachhaltiger gestalten! Unter diesem Motto wollen wir im April herausarbeiten, was jede:r Einzelne von uns dazu beitragen kann, sei es in der nachhaltigen Produktion von Kunst, im sinnvollen Kuratieren und Ausstellen oder durch Kunstförderungen mit Langzeitwirkung.

Der ArtVenture Club freut sich daher sehr, dass Selina Kahle von Culture4Climate uns im April die Nachhaltigkeitsdeklaration fĂŒr den Kulturbereich vorstellen wird. Unter der Moderation von Kira Weber aus dem Studiengang Kunstvermittlung und Kulturmanagement der Heinrich-Heine-UniversitĂ€t DĂŒsseldorf wollen wir gemeinsam ĂŒber die ZukunftsfĂ€higkeit von Kunst, Kultur und Wissenschaft nachdenken.

Seid also dabei, wenn wir im April beginnen, die Kunstwelt in diesem Rahmen nachhaltiger zu gestalten!

#zusammengemeinsam

21. MĂ€rz 2023

Unser Ideenpapier fĂŒr den Deutschen Kongress fĂŒr Kunstgeschichte

Der ArtVenture Club im MĂ€rz

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Aus unseren gemeinsamen Arbeitssessions im Februar haben wir zwischenzeitlich ein Ideenpapier fĂŒr mehr Sichtbarkeit der Freien Berufe beim Deutschen Kongress fĂŒr Kunstgeschichte 2024 erarbeitet und dem Deutschen Verband fĂŒr Kunstgeschichte e.V.Â ĂŒberreicht.

Wir haben uns dabei sehr bemĂŒht, alle eure tollen Ideen einzuarbeiten – von der Erlebbarkeit erfahrener Kunstweltexpert:innen bis zum Professional Matchmaking. Die gesammelten VorschlĂ€ge wollen wir euch natĂŒrlich nicht vorenthalten, sondern in unserem nĂ€chsten Treffen vorstellen.

DarĂŒber hinaus soll es diesmal auch endlich wieder die Gelegenheit geben, dass ihr berichten könnt, was gerade so los ist. Also bringt alle Themen mit, die euch zur Zeit umtreiben!

Wir freuen uns auf einen fruchtbaren Gedankenaustausch! đŸŒ±

#zusammengemeinsam

21. Februar 2023

Der Wert der Kunst(-geschichte) – Was nun? Was tun?

Der ArtVenture Club im Februar

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Im Januar ging es bei uns im ArtVenture Club um den Wert der Kunst(-geschichte) und die neuen Honorarempfehlungen in Kunstwissenschaft und Kunst. Dabei gab es viele Informationen und Ideen, die nicht einfach im leeren Raum verpuffen sollen.

Mit dem Wunsch nach mehr Sichtbarkeit fĂŒr das Thema in der Öffentlichkeit fragen wir jetzt nach:

Was nun? Was tun?
Wie können wir mehr Aufmerksamkeit auf die MissstÀnde in der Kunstwelt lenken?
Welches konkrete Vorgehen zur VerÀnderung macht Sinn?
Wie können wir als kleines Netzwerk eine grĂ¶ĂŸere Bewegung in Gang setzen?

Wir wollen wissen, wie es euch nach dem letzten Treffen ergangen ist, was ihr euch fĂŒr die Zukunft der Honorare wĂŒnscht und welche Fragen offen geblieben sind.

Lasst uns gemeinsam brainstormen, Ideen sammeln und Konzepte basteln!

17. Januar 2023

Neues Jahr, neue Honorarempfehlungen

Der ArtVenture Club im Januar

Mit Klick auf das Bild kommst Du zum gesamten Newsletter!

Bei unserem ersten Treffen im neuen Kunstjahr startet der ArtVenture Club unter dem aufregenden Titel “Der Wert der Kunst(-geschichte)” gleich mit einem der spannendsten und wichtigsten Themen in der Welt der Freiberuflichkeit und SoloselbstĂ€ndigkeit: Honorare!

Im Januar besprechen wir sowohl die aktualisierten Honorarempfehlungen des Deutschen Verbandes fĂŒr Kunstgeschichte e.V. als auch den ebenfalls ganz neu erschienen “Leitfaden Honorare fĂŒr Bildende KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler” des BBK Bundesverband Bildender KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler e.V.

Mit der Überzeugung, dass Kunstwissenschaftler:innen und KĂŒnstler:innen solidarisch in der Kunstwelt agieren sollten, sind wir gespannt, was es fĂŒr unsere Berufsgruppen Neues gibt und welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede wir entdecken werden.

Zu Gast sind Dr. Ruth Heftrig, Vorstandsmitglied des Deutschen Verbands fĂŒr Kunstgeschichte e.V. fĂŒr die Berufsgruppe Freie Berufe, und Marcel Noack, freischaffender Bildender KĂŒnstler, freiberuflicher Fotograf und Co-Vorsitzender des BBK Bundesverband Bildender KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler e.V.

(Die Veranstaltung wird von der Kunsthistorikerin und KĂŒnstlerin Dr. Katharina Mann moderiert.)

© 2024 ArtVenture Club e.V.i.G. 
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum & Datenschutz